Es gibt nichts, das für das alte Adrenalin so gut ist, wie wenn man sich mit einem Laser auf das Gesicht zappelt, aber es scheint, als ob es eine Million Dinge zu wissen gibt, bevor man einen Heim-Haarentfernungslaser verwendet. Natürlich ist es immer aufregend, ein neues Produkt zu testen und zu sehen, ob es das Potenzial hat, Ihr Leben ein bisschen leichter zu machen. Dies gilt für alles, von iPhone Reinigungstüchern bis hin zu einer neuen Matratze. Aber gilt das für die Laser-Haarentfernung?

Das Versprechen, die Oberlippe, die Achseln oder den Unterleib rasieren oder wachsen zu lassen, war zu gut, um es zu verwerfen. Das polyzystische Ovarialsyndrom gibt mir dickere Haare auf meinem Gesicht und meinem Körper, und ich bevorzuge es, mich zu rasieren (obwohl ich weiß, dass es nicht jeder tut). Infolgedessen schien der Tria-Haarentfernungslaser ein vielversprechender Kandidat für "Lebensveränderer" zu sein.

Die Marke ist ziemlich einfach, weil ihr Laser nicht so stark ist wie der von Dermatologen, denn es ist gefährlich, Ärzten, die keine Ärzte sind, etwas zu geben. Es dauert eine Weile, um jede Sitzung zu beenden, und Sie müssen regelmäßige Sitzungen durchführen, also war die Verwendung meiner Tria ein bisschen anders als die Verwendung eines anderen Beauty-Tools oder Geräts, das ich besessen habe.

Hier sind die 15 (manchmal emotionalen) Phasen der ersten Verwendung Ihres Laser-Haarentfernungs-Kits.

1. Lesen jeder einzelnen Sache, die in das Paket kommt

Du willst das nicht durcheinander bringen. Du weißt nicht wirklich, was mit dir passieren würde, wenn du es tust, aber du willst nicht das Schlimmste riskieren.

2. Warten auf den zu ladenden Laser

OK, jetzt weißt du alles und du willst einfach nur anfangen dich selbst zu zappen! Beeil dich, Laser!

3. Pyshing selbst, um es tatsächlich zu tun

Du erinnerst dich selbst daran, dass es sich lohnt und dass du dir ständig unnötige Schmerzen verursachst. Ich meine, du hast Gray's Anatomy dreimal beobachtet. Sie haben eine hohe Schmerztoleranz.

4. Beobachten jeden einzelnen Schönheit Vlogger tun es an sich

Ich meine, du kannst das total machen. Du hast vor nichts Angst. Vielleicht solltest du andere Leute zuerst beobachten, nur um es zu sehen. OK, es sieht nicht so schlecht aus. Sie zucken nicht einmal zusammen!

5. Psyching dich ein wenig mehr

Du hast weit gruseligere Dinge getan, als dein Gesicht mit einem kleinen Laser zu zappen. Ernst. Du schaffst das.

6. Entscheiden, welche Stärke es anziehen soll

Je höher es ist, desto besser wird es funktionieren. Je niedriger es ist, desto weniger wird es schmerzen. Hmm ... Sie werden hin und her gehen, über welche Stärke, um den Laser für etwa 10 Minuten zu setzen, bevor Sie sich für die niedrigste entscheiden.

7. Versuchen herauszufinden, wo es am wenigsten weh tun wird

Das Knie! Definitiv das Knie. Nein, warte, deine Achselhöhle. Nein, es muss das Bein sein. Eine halbe Stunde später entscheidest du dich auf deine Wange, wo eigentlich keine Haare sind. Weißt du, du wirst es einfach sehen.

8. Gehen Sie einfach dafür

Der Laser passt zu deiner Haut. Sie drücken es sanft gegen Ihr Gesicht ... und springen zwei Fuß in die Luft. Äh, das ist nicht das Gefühl, das du erwartet hast.

9. Zu realisieren, dass es überhaupt nicht schlecht ist

Hey, nachdem der erste Schock in 10 Sekunden nachlässt, merkt man, dass es weniger schmerzhaft ist als Wachsen.

10. Sicherstellen, dass du jeden Millimeter des "Zapping" -Bereichs überspringst

Die Anweisungen sollen sicherstellen, dass Sie sich überlappen, um sicherzustellen, dass Sie jeden Follikel erhalten. Dein Zimmergenosse versucht mit dir zu reden und du schaust ihnen mit "Ich versuche mich hier zu konzentrieren!" Sehr wichtige Arbeit ist im Gange.

11. Völlig paranoid sein, dass du dich selbst verbrennst

Es gibt Unmengen von Sicherheitsfunktionen eingebaut, um sicherzustellen, dass dies nicht geschieht und der Laser ist unglaublich sicher, aber Sie können nicht nervös sein, dass Sie der eine Dummy sein werden, der es schafft, königlich zu vermasseln. Sie können jetzt die kleine kreisförmige Verbrennung auf Ihrem Gesicht sehen. Sie werden dich "Circle Lip" nennen. Es wird nicht einmal lustig sein, es wird nur eine Tatsache sein.

12. Eigentlich eine Art, es zu lieben

Das bisschen Wärme / Schnappen, das du fühlst, ist wirklich nett und befriedigend. Du fühlst dich, als würdest du etwas passieren lassen . Das methodische Bewegen des Lasers ist ziemlich meditativ. Das ist nicht schlecht!

13. Versuchen herauszufinden, wo Sie es sonst verwenden können

OK: Sie haben Ihre Oberlippe, Achselhöhlen, Zehen, Nippelhaare und Bauch. Es muss irgendwo anders sein, wo du zappen kannst. Vielleicht will dein Partner etwas Gelasertes? Sie tun es (wahrscheinlich). Sie können es für sie tun!

14. Zwei Wochen warten, um wieder zu gehen

Es ist in Ihrem iCal und Sie haben eine schöne Flasche Wein und einen kompletten DVR geplant und Sie fühlen sich großartig über Ihre Lebensentscheidungen.

15. Erwarte die Ergebnisse

Sie wissen, dass Sie Ergebnisse erst nach vier oder acht Wochen sehen sollten. Aber Sie können einen Fleck sehen, wo früher ein Haar war. Recht? Vorher war da total ein Haar.