Nicht alle Freundschaften werden gleich gemacht, nicht alle Freundschaften sind für die Ewigkeit gemacht. Tatsächlich sind manche Freundschaften von Anfang an dem Untergang geweiht, unabhängig davon, ob sich beide Parteien dessen bewusst sind oder nicht. Typischerweise sind die Arten von Freundschaften, die zum Scheitern verurteilt sind, auf einem felsigen Fundament aufgebaut. Vielleicht wurden Sie Freunde, nachdem Sie Mitverschwörer einer Rache Bar gewesen sind. Vielleicht sind Sie Freunde geworden, nachdem Sie mit derselben verheirateten Person geschlafen haben. Vielleicht wurden Sie Freunde, nachdem Ihre Eltern Sie gezwungen haben, zu sein. Vielleicht wurden Sie Freunde, als Sie realisierten, dass Sie etwas voneinander haben. Diese Arten von Plattformen unterstützen und fördern oft nicht die vertrauensvollsten und liebendsten Freundschaften.

Während Freundschaft Arbeit braucht, sollte es nicht schwer sein. Wenn Sie sich viel Mühe geben, eine Freundschaft zum Funktionieren zu bringen und nur zurückzudrängen oder zurückzudrängen, ist es vielleicht nicht die Art von Freundschaft, die für die Ewigkeit bestimmt ist. Es ist nie eine Verschwendung, jemanden kennenzulernen und sich mit jemandem zu teilen, also werde nicht zu nostalgisch und verärgert, wenn du erkennst, dass eine deiner Freundschaften nicht lange dauern wird. Wir lernen von allem, was wir tun und das schließt jede Freundschaft ein, die wir haben. Dies sind ein paar Dinge, auf die Sie achten sollten, wenn Sie sich fragen, ob eine Freundschaft zum Scheitern verurteilt ist.

Zu viele Feinde

Hat diese Freundin viele Feinde in ihrem Schrank? Viele Freunde, die einst sehr nah waren und jetzt nirgendwo zu finden sind? Wenn dies der Fall ist, neigt diese Person dazu, sich schnell zu nähern und auszubrennen.

Judy Judy

Freundschaften, die dauern, sind nicht mit Urteilskraft gefüllt. Es ist eine Sache, sich darum zu kümmern oder sich Sorgen darüber zu machen, wie jemand sein Leben lebt, es ist eine andere, urteilend zu sein und jemandem das Gefühl zu geben, schlecht zu sein, wer er ist.

Vertrauensprobleme

Alle Beziehungen bauen auf Vertrauen auf. Kannst du deinem Freund vertrauen, dass er deinen Rücken hat? Würdest du deinem Freund allein mit deinem Partner vertrauen? Wenn die Antwort nein ist, ist das Vertrauen nicht da. Die Freundschaft kann nicht weit gehen.

Talking Smack

Spricht deine Freundin ständig über ihre anderen Freunde hinter ihrem Rücken? Hat sie etwas über jeden zu sagen? Denken Sie nicht, dass Sie eine Ausnahme sind - Chancen werden sich Ihr Freund auch drehen und über Sie sprechen. Ein Mangel an Loyalität ist nicht förderlich für eine starke Freundschaft.

Empathie gegen Sympathie

Eine Schlüsselqualifikation dafür, ein guter Freund zu sein, ist zu wissen, wie und wann man empathisch sein sollte, anstatt mitfühlend zu sein. Ein echter Freund weiß, wie man mit dir in die Schützengräben kommt und fühlt, wie du dich fühlst. Wenn dein Freund immer Sympathie für Empathie wählt, sind sie nicht bereit, sich emotional für dich zu öffnen - es ist eine Sackgasse.

Jetzt sehe ich dich, jetzt tue ich es nicht

Einige Leute, die nicht in der Lage sind, langfristige Freunde zu sein, agieren fast wie zufällige Tinder-Dates in Freundschaften. Wenn du bei ihnen bist, bist du das Zentrum ihres Universums, du hast all ihre Aufmerksamkeit. Aber in der Sekunde, in der du dich verlässt, ist es, als ob du nicht existierst. Sie schreiben dir nicht, um zu sehen, wie deine Prüfung ablief oder wie deine Auseinandersetzung mit deiner Mutter ausging. Sie kümmern sich nur um dich, wenn sie dich sehen können. Entschuldigung, aber es ist keine echte Freundschaft, wenn du es nicht sehen kannst, wenn es nicht im Raum ist.

Pixabay,