Es scheint, als ob dein Kühlschrank mit Hochzeitseinladungen übersät ist, die Daten und die Versprechen wahrer Liebe für immer und ewig speichert, was eine Sache bedeutet - du hast viele bevorstehende Hochzeiten zu besuchen. Es ist immer schön, wenn Freunde und Familienmitglieder den Knoten schließen, aber zwischen Kleider-, Transport- und Verlobungsfeiern kann es oft etwas teuer sein. Wenn Sie bereits viel Geld verlieren, fragen Sie sich vielleicht, ob Sie ein Geschenk für die Hochzeit benötigen. Ist Ihre Anwesenheit nicht die wahre Gegenwart?

Die Antwort ist - nein, nicht wirklich. Während Ihr Freund erfreut sein wird, den großen Tag mit Ihnen zu verbringen, ist es immer noch richtige Etikette, um den Jungvermählten ein Geschenk zu geben. Du wurdest wegen dieses bevorstehenden Geschenks nicht eingeladen, aber es ist definitiv höflich, etwas zu kaufen, das dem Paar helfen wird, sich in ihrem neuen Haus niederzulassen. Die meisten Paare haben ein Register, um Sie in die richtige Richtung zu führen, und während einige dieser Geschenke ein wenig lächerlich preislich sind, sind sie da, um ein paar Hinweise darauf zu geben, was sie wirklich brauchen (und helfen werden, zu verringern) die Chance, dass sie mit drei Toastern enden, wenn sie nicht einmal große Fans von Toast sind).

Aber, was ist der wichtige Punkt - Sie sollten nicht in Schulden gehen, die jemand anderes glücklich bis ans Ende finanziert. Wenn Sie mitten in der Entscheidung sind, ob Sie ohne Internetverbindung leben können oder nicht, werden die Braut und der Bräutigam hoffentlich nicht erwarten, dass Sie Ihre Kreditkarte auf einem Fondue-Set ausschöpfen.

Es ist schwer, wenn du nicht viele Pennies zu deinem Namen hast, aber wenn du mit etwas auffällst (sogar mit einem Geschenkgutschein) wirst du zeigen, dass du die Einladung wertschätzen kannst und dem Paar eine glückliche Zukunft wünschen. Früher haben die Geschenkbeträge in der Regel mit dem Betrag pro Teller oder dem Betrag zusammengearbeitet, den sie ausgegeben haben, um Sie zu füttern und zu bewirten. Diese Kosten variieren jedoch in der Regel je nach Ort und Ort, und das Spielen von Ratespielen macht keinen Spaß. Sie wollen sich definitiv nicht zum Abendessen hinsetzen und sich darauf konzentrieren, ob Sie das Brautpaar versteift haben oder nicht.

Die Zeiten haben sich geändert - die Leute heiraten später, die Jobs haben keine Garantie, und ehrlich gesagt, gibt es mehr Fälle von Paaren, die sich vor der Hochzeit aufwärmen. Normalerweise haben sie bereits einen Mixer, also sind sie nicht auf dein Geschenk angewiesen, um von nun an Smoothies zu machen. Ehrlich gesagt macht es Sinn, zuerst nach Ihrem persönlichen Budget Ausschau zu halten, und wenn das Paar Ihre Situation kennt und sich von Ihrem Mangel an einem schnörkellosen Geschenk nicht beeindruckt fühlt, sind es wahrscheinlich keine Menschen, mit denen Sie danach abhängen möchten die Flitterwochen sowieso.

Also, was machst du, wenn du eine Menge Hochzeiten zu besuchen hast und nicht viel Geld ausgeben kannst? Nun, dein Geschenk muss nicht Geld oder Material sein - du kannst kreativ werden und deine Fähigkeiten anbieten. Wenn Sie ein Fotograf sind, können Sie ihnen einige wunderschöne Verlobungsfotos "schenken", und wenn Sie in Webdesign sind, können Sie auf ihrer Hochzeitswebsite arbeiten. Sie werden dankbar sein, dass sie nicht mit Vorlagen arbeiten müssen, wenn Sie besonders begabt sind. Wenn Sie eine außergewöhnliche Stimme haben, können Sie ihnen sagen, dass Sie bereit wären, während ihrer Zeremonie zu singen. All diese Dinge werden ihnen auf lange Sicht Geld kosten, also ist es eine Art Geldgeschenk, dass du deine Dienste schenkst.