Du hast es also geschafft. Sie haben beschlossen, Ihre Mode- und / oder Schönheitsgewohnheiten zu ändern. Kudos! Aber wie viele von uns erfahren haben, ist die Lösung der einfache Teil. Es ist ein wenig schwierig, es zu behalten. Vor allem, wenn es etwas ist, das außerhalb Ihrer Komfortzone liegt. Weil wir echt sind, nennt man das aus gutem Grund Komfortzone . Und es ist immer schön, an einem vertrauten und vertrauenswürdigen Ort zu sein.

Aber ich denke, 2014 hat die Akzeptanz der Körperschaft sehr gut gefördert. Die Verwendung von Photoshop in Anzeigen wurde aufgerufen, Brustwarzen werden freier und natürliche Augenbrauen dürfen sich bewegen (um nur einige zu nennen). Nun, ich behaupte nicht, dass der einzige Zeitpunkt für Veränderungen in Ihrem Leben darin besteht, wenn andere sich bereits damit auskennen. Dennoch, während 2015 mit verschiedenen Formen der Ermächtigung voranschreitet, werden Sie vielleicht leichter in der Bewegung Ihrer Wahl mitmachen und mithalten können.

Also, ob Sie beschlossen haben aufzuhören, Ihre Nägel zu beißen, lassen Sie Ihre Augenbrauen wachsen, endlich Ihren Schrank ausräumen, oder einfach nur für Sie anziehen, hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, Ihre 2015 Mode und Schönheit Beschlüsse zu folgen.

1. Organisiert werden

Das neue Jahr ist immer eine gute Zeit, um Ihre Kleiderschrank und Beauty-Kollektion zu reinigen. Wählen Sie ein neues Arrangement, sei es nach Farbe, Stil, Zweck, Marke, etc., um Ihre Garderobe und Ihr Make-up aufzufrischen und zu sehen, was Sie wirklich haben. Wenn Sie Gegenstände finden, bei denen Sie sich nicht daran erinnern können, wann Sie das Kleidungsstück zum letzten Mal getragen oder benutzt haben, ist es Zeit, es loszuwerden. Aber wenn du es noch eine Chance geben willst, bewege es irgendwo, wo du es als Priorität erkennen wirst. Wenn Sie es immer noch nicht innerhalb einer Woche tragen oder benutzen, sollten Sie es loswerden.

2. Erzählen Sie einem Freund

Eine andere Person wissen zu lassen, was deine Ziele sind, ist immer hilfreich, besonders wenn es jemand ist, den du oft siehst und Vertrauen wird sicherstellen, dass du bei ihnen bleibst. Sie können sogar mit Ihnen einkaufen gehen, um Ihre Gewohnheiten zu überwachen und sicherzustellen, dass Sie sich an Ihre Vorsätze halten. Weil wer nicht eine andere Entschuldigung liebt, um einzukaufen?

3. Oder einen Beteiligten

Haben Sie einen Freund mit den gleichen oder ähnlichen Zielen? Sich mit den Zielen des anderen auseinandersetzen und dabei helfen, bei den Entscheidungen zu bleiben. Wenn Sie beide aus Ihren Mode-Komfortzonen ausbrechen wollen, suchen Sie sich Outfits füreinander aus. Oder wenn Sie beide aufhören, Ihre Nägel zu beißen, planen Sie wöchentliche polnische Partys, um sich selbst Maniküren zu geben, denen Sie widerstehen können.

4. Geh Old-School

Erinnerst du dich daran, dass du deine Outfits am Vorabend angelegt hast, damit du länger schlafen kannst? Gehen Sie voran und stellen Sie ein Outfit zusammen, das zu Ihrer Lösung passt, wenn Sie mehr Zeit haben. Auf diese Weise werden Sie nicht in letzter Minute aussteigen und etwas tragen, an das Sie gewöhnt sind. Unter Stress kehren Sie eher zu alten Gewohnheiten zurück.

5. Schalten Sie Ihr Zeitschriften-Abonnement um

Wenn Sie feststellen, dass das Durchblättern von Mode- und Beautymagazinen Sie mehr entmutigt als inspiriert lässt, legen Sie es nieder! Die Pinguine von National Geographic werden niemals versuchen, Ihnen irgendwelche Vorstellungen von Mode oder Schönheit zu verkaufen, mit denen Sie nicht zufrieden sind.

6. Oder spielen Kunst und Kunsthandwerk

Auf der anderen Seite, wenn diese Zeitschriften Ihnen helfen, sich inspiriert zu fühlen, clip, was Sie mögen, und versuchen Sie, ähnliche Outfits oder Make-up-Looks zusammen.

7. Fragen Sie um Rat

Wenn du einen Makeup-Look ausprobieren willst, aber unsicher bist, wie es geht, besuche einen Makeup Counter. Die Künstler sind voller Ratschläge, die sie für Sie personalisieren können. Künstler an Orten wie MAC zeigen Ihnen sogar Techniken und lassen Sie sich selbst üben.

Wenn Sie ein Outfit zusammenstellen möchten, besuchen Sie Ihren Lieblingsladen und fragen Sie einen Mitarbeiter nach seiner Meinung. Nordstrom ist ein großartiger Ort, um zu beginnen - ihre Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit. Natürlich ist ein Kauf nicht eine Voraussetzung für eine dieser Methoden, aber wenn ein Mitarbeiter seine Zeit damit verbringt, Sie zu unterstützen, ist es eine gute Umgangsform, wenigstens etwas Kleines zu ergattern.