Wer liebt nicht eine gute langsam brennende Romanze? Denken Sie an Ron Weasley und Hermine Granger, Adam Parrish und Ronan Lynch oder Kaz Brekker und Inej Ghafa. Es ist einfach etwas so Fesselndes, wenn man zwei Leute so langsam ineinander verlieben sieht, dass man sie lange vor den Charakteren verschickt. Jedoch, wenn es um viele langsam brennende Romanzen in der YA-Fantasie geht, ist das nicht immer so, wie sie ausgehen. Und das ist wirklich enttäuschend, wenn für mich der Abschluss eines Liebesromans viel befriedigender ist, wenn ich das Gefühl habe, dass es wirklich verdient wurde.

Der typische Aufbau einer YA-Fantasie ist folgender: Ein Junge und ein Mädchen treffen sich oder treffen sich wieder oder sind seit Jahren befreundet. Es gibt eine unmittelbare Anziehung zwischen ihnen, ob er sie attraktiv findet, sie für attraktiv hält, einen Funken, der sich zu einem Streit vertieft, der tiefere Gefühle begräbt, oder die Enthüllung, dass einer oder beide seit Jahren Gefühle für den anderen haben erwidert werden. Dann geschieht die Handlung, und die Beziehung zwischen Jungen und Mädchen entwickelt sich langsam weiter - gelegentlich kompliziert durch ein Dreiecksverhältnis -, bis sie schließlich, nachdem sie fast das ganze Buch voneinander gesehen haben, endlich küssen.

Ich sage nicht, dass mit dieser Herangehensweise an eine langsam brennende Romanze irgendetwas falsch ist. Ich kann mir mehrere Paare vorstellen, die ich liebe, die irgendwo in der obigen Zusammenfassung fallen. Ich denke nur, dass es eine andere, unterverschlissene Version der langsam brennenden Romanze gibt, von der ich gerne mehr in kommenden Büchern sehen würde.

Tumblr

Ich möchte eine langsam brennende Romanze, die schwer auf der Verbrennung und langsam auf der Romanze ist. Ich möchte, dass sich die zwei Seiten des Schiffes treffen und verbinden, bevor die Möglichkeit einer Anziehung oder einer Romanze jemals auf dem Tisch liegt. Ich möchte sie romantisch zusammenbringen, lange bevor die Erzählung mich mit diesen sehnsüchtigen Blicken und poetischen Erscheinungsbeschreibungen dorthin führt. Ich möchte, dass die Verwirklichung der Zuneigung so lange dauert wie dieser unvermeidliche Kuss. Zu dem Zeitpunkt, als die Erzählung bestätigt, dass es hier etwas gibt, möchte ich sagen: " Ich wusste es ", nicht nur, " Endlich. " Diese befriedigende Bestätigung, dass die Zeichen, die Sie gesehen haben, romantisch und nicht platonisch waren, ist etwas, was Sie einfach nicht tun Wenn sich alle Anzeichen einer nahenden Romanze von diesem ersten Treffen abzeichnen, werde ich nicht kommen.

Nehmen wir zum Beispiel Ron Weasley und Hermine Granger von Harry Potter . (Volle Enthüllung: Ich schicke es nicht. Es veranschaulicht nur meinen Punkt.) Sie waren kämpferische beste Freunde für vier Bücher, bevor die ersten Zeichen, dass sie zueinander angezogen wurden, ins Spiel kamen. Das lag zum Teil an ihrem jeweiligen Alter, als sie sich trafen, sicher, aber es gab dem Leser viel Zeit, um zu sehen, wie sie eine Beziehung aufbauen, bevor sie jemals eine Beziehung wurde .

Auf dem gleichen Weg brauchte Ronan Lynch zwei der vier Bücher von The Raven Cycle, um sich selbst zu gestehen, dass er sich zu Adam Parrish hingezogen fühlte, und Adam Parrish die anderen beiden Bücher, um sie anzuerkennen oder zurückzugeben. Jeder, der sagt, dass sie während des Schlafzimmerkusses nicht lauter geschrien haben als beim ersten Mal, als Blue Sargent in Ganseys Auto kletterte, lügt dich wahrscheinlich an; wir wissen, dass Gansey seit der ersten Seite ihre wahre Liebe war, aber Adam und Ronan waren eine schöne Überraschung.

Und schließlich Six of Crows ' Kaz Brekker und Inej Ghafa hatten mehrere Szenen in mehreren Kapiteln, bevor Kaz einen Mann über Bord warf, weil er ihr wehgetan hatte. Diese Charaktere kennen zu lernen und zu beobachten, wie sich die Freundschaft entwickelte, machte den Moment, in dem ich merkte, dass Kaz in sie verliebt war, als wäre er als jemand vorgestellt worden, zu dem sie sich in ihren ersten Szenen hingezogen fühlte.

Tumblr

Nun, ich sage nicht, dass ich möchte, dass YA-Autoren mich dazu bringen, mehrere Bücher zu warten, bis mein Schiff erkennt, dass sie Gefühle füreinander haben. Ich glaube nicht, dass mein armes, romanfreundliches Herz es ertragen könnte. Ich will nur mehr Bücher, die keine Angst haben, die Leser eine Bindung kennenzulernen, bevor sie zu einem "Schiff" wird. Ich möchte mehr Bücher, die anerkennen, dass manchmal die Person, die du liebst, nicht sofort offensichtlich ist, oder jemand, zu dem du sofort hingezogen bist. Ich will mehr wahre Freundschaften, die sich später zu Anziehung und Romantik entwickeln.

Im Grunde will ich langsamer in meinen langsam brennenden Romanzen. Es ist zu oft unterschätzte Form der Schiffszufriedenheit.