In Paper Towns versucht Qs bester Freund Radar - und versagt - die riesige Sammlung schwarzer Santa Claus Erinnerungsstücke seiner Eltern zu verstecken. "Es ist nicht meine Schuld, dass meine Eltern die größte Sammlung von schwarzen Santas der Welt besitzen", ruft er aus. Aber wer hat wirklich die größte schwarze Weihnachtsmann-Kollektion? Es stellt sich heraus, dass es offiziell keinen offiziellen Weltrekord für "Largest Black Santa Collection" gibt. Obwohl die Idee als alternatives Narrativ zur dominanten (sehr weißen) Geschichte des Heiligen Nick viele Anhänger gefunden hat, hat das Guinness Buch (Schiedsrichter aller Dinge, seltsam und exzessiv) noch keine schwarzen Santas angenommen. Es gibt jedoch ein paar verwandte Aufzeichnungen, sowie einige inoffizielle Titelhalter (einschließlich des Paper Towns Filmsets, das wahrscheinlich ein starker Anwärter auf die größte Sammlung ist). Bedeutet das, dass Radars Eltern wirklich die größte Sammlung haben?

Trotzdem ist ihr Hobby sicherlich eines der interessantesten der Welt und es hat eine gute Hintergrundgeschichte. Als Antwort auf die unvermeidliche Neugier, warum er schwarze Santas als besondere Eigenart des Radars wählte, erinnerte sich Autor John Green an eine alte Freundin, deren Eltern selbst eine riesige Sammlung von Weihnachtsmännern hatten. In Paper Towns geht es darum, unsere Vorurteile über die Welt neu zu erfinden, fuhr er fort, sei es an fiktiven Orten, mythologisierten jungen Frauen oder sogar dem Weihnachtsmann. Die Liebe der Radarfamilie zu schwarzen Weihnachtsmännern, erklärt Green, ist eine (wirklich wichtige!) Möglichkeit, unsere Geschichten und Traditionen neu zu überdenken. Was für viele eine harmlose Sammlung sein könnte, hat ernsthafte politische und soziale Untertöne. Das Produktionsteam des Films versammelte eine riesige Auswahl an schwarzen Weihnachtsmännern für das Set, von Figuren über Tapisserien bis hin zu Karten und Drucken.

Wie interessant ist das? Unten finden Sie einige der seltsamsten und coolsten Santa-bezogenen Sammlungen der Welt außerhalb von Paper Towns:

1. Flora Byrd: 125 schwarze Weihnachtsmänner

Die in Lexington, Kentucky ansässige Flora Byrd besitzt laut dem Lexington Herald-Leader 125 schwarze Weihnachtsmänner - obwohl sie gesteht, dass einige Duplikate sind, so dass es unklar ist, ob diese wirklich zählen. Sie sagte dem Herald-Leiter, dass sie aufgeregt sei, eine Ikone zu finden, mit der sie sich als schwarze Frau identifizieren könne, und beschrieb schwarze Weihnachtsmänner als "schön und anders". Byrd hat ein paar Läden gesehen, in denen sie früher einmal vorbeikam und keine schwarzen Santas mehr trug, was sie dazu veranlasste, in die Büros der Geschäfte zu schreiben. "Du legst keinen Trottel in meinen Mund und erwartest, dass ich zufrieden bin", sagte sie.

2. "LJ's größte Black Santa Collection": Schätzungsweise 325 schwarze Weihnachtsmänner

Cynyat

In diesem Heimvideo zeigt Louise Johnson ihre Auswahl an großen Weihnachtsmännern, Figuren und Weihnachtsschmuck. Als selbsternannte Rekordhalterin schätzt sie ihre Kollektion auf 325 einzigartige schwarze Weihnachtsmänner.

3. Die Papierstädte Set, 1.000 und Zählen

John Green und Regisseur Jake Schreier haben dieses Bild eines schwarzen Weihnachtsmanns aus dem Set von Paper Towns gemacht . Es ist definitiv ein Anwärter auf den "Most Black Santas" Rekord, wann immer das echte Traktion bekommt.

4. Jean-Guy Laquerre: 25.104 Weihnachtsmänner

AFP Nachrichtenagentur

Der eigentliche Rekordhalter für die größte Sammlung von Santa Claus, Jean-Guy Laquerre, sammelt seit 1988 nach dem Guinness-Buch . Die letzte Zählung seiner Weihnachtsmänner war 2010, zu dieser Zeit hatte er "2.360 Figuren, 2.846 Karten und Postkarten aus 33 Ländern, 1.312 Servietten und 241 Nadeln und Broschen." Ob er genug schwarze Santas unter den Jolly Ol 'Saint Nicks hat, um diese Platte zu übertreffen, bleibt abzuwarten.

5. Eine Gemeinschaft von Kris Kringles

Secret Santa, Secret Snowflake - meine College-Zeitung nannte es Secret Secular Buddies, um noch umfassender zu sein, oder vielleicht auch nur ein selbstironischer Witz über politische Korrektheit auf dem Campus - wir sind alle mit dem anonymen Geschenkaustausch vertraut, der auftaucht um die Weihnachtszeit. Weniger bekannt sind die Aufzeichnungen, die dieser temperamentvolle Austausch hervorgebracht hat: "Größtes Online-Secret-Santa-Spiel", gehalten von Reddit; "Größtes Geheimnis Santa Game (Single Location)", gehalten von der Lexington Catholic High School (die gleiche Stadt, in der Flora Byrd lebt!); und "Largest Secret Santa Game (Multiple Venues)", gehalten von Globe Telecom, Inc. Der Geist von Weihnachten scheint eine "go big or go home" - Ästhetik zu inspirieren.

6. Die größte Ansammlung von Sankt Elfen

Der Weihnachtsmann wäre nichts ohne seine treuen Helfer. Das Guinness Buch hat bereits einen Rekord für das größte Einzeltreffen von Sankt Elfen (1, 762). Noch ist unklar, was die Kriterien für "Elf" waren. Nur für einen zusätzlichen Kontext: Wie die Geschichte "Six to Eight Black Men" aus David Sedaris Sammlung Dress Your Family in Corduroy and Denim humorvoll schildert, haben andere Nationen (hier die Niederlande) bereits andere Weihnachtsnarrative zu unseren eigenen. Der niederländische Sinterklaas wird von sechs bis acht schwarzen Männern (sieben?) Begleitet. Aber sein Gefährte Zwarte Piet ist in letzter Zeit viel umstrittener geworden, da er normalerweise (ziemlich beleidigend) von einem Schauspieler in schwarzem Gesicht dargestellt wird, der roten Lippenstift und eine Perücke trägt. Er kann immer noch gelegentlich um Weihnachten in Amsterdam gesehen werden, zum Unmut vieler Touristen.

Es gibt definitiv noch Raum für zukünftige Kollektionen, um in der schwarzen Santa-Kollektion eine Spur zu hinterlassen, und ich freue mich auf seine (fast sichere) Zukunft im Guinness-Buch . Obwohl humorvoll, stellt die Anwesenheit von schwarzen Weihnachtsmännern in Papierstädten wirklich eine wirklich wichtige alternative Erzählung zu dem Porzellan-enthäuteten, rosig-wangigen Weihnachtsmann der populären Fantasie dar.